Über uns 2017-05-05T08:54:04+00:00

ÜBER UNS

Hunde- & Assistenzhundezentrum Allgäu

Canis Seminaris eLearning Hundeakademie

HUNDE- & ASSISTENZHUNDEZENTRUM ALLGÄU

Canis Seminaris eLearning Hundeakademie
Hundeverhaltensberatung
Therapie- & Assistenzhundeausbildung
Bürohunde – Coaching
Expertin im Bereich Epilepsie – Signalhunde

Ich bin . . .

. . .  Birgitt Piekenbrock. Seit Jahren arbeite ich im Allgäu als erfolgreiche zertifizierte Hundeverhaltensberaterin mit Mensch und Hund.

Als zertifizierte geprüfte Assistenzhundetrainerin bin ich eine von wenigen Expertinnen in Deutschland im Bereich Epilepsiewarnhunde. Ich bilde Assistenzhunde mit und für beeinträchtigte Menschen aus.

Über die Jahre habe ich mein eigenes Trainingskonzept entwickelt, das für jeden Hundebesitzer gewaltfrei, leicht und effektiv bei der Grunderziehung hilft, mit einfacher Anleitung!

Seit über 30 Jahren sind Hunde meine große Leidenschaft.

Ganz vielen Hundebesitzern konnte ich schon mit vielen Erziehungstipps für ihre Lieblinge helfen. Daher habe ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht und mich natürlich auch fachlich qualifiziert, indem ich Hundepsychologie studierte mit Spezialisierung auf Hundeverhaltensberatung und Hundewissenschaften.

Anschließend folgte ein Studium zum Assistenzhundetrainer. In den letzten Jahren  habe ich mich besonders auf Assistenzhunde spezialisiert, insbesondere Epilepsie- und Diabeteswarnhunde. Ich habe u. a. den ersten Epilepsieanfallswarnhund Italiens erfolgreich trainiert und ausgebildet!

Diese umfangreiche, wertvolle und vertrauensvolle Aufgabe im Assistenzhundewesen beansprucht leider mittlerweile meine komplette Zeit, es bleiben mir wenige freie Stunden für die vielen Trainingsanfragen, die ich erhalte.

Durch den zeitlichen Engpass habe ich mich um eine Alternative bemüht mein Fachwissen und meine Ratschläge interessierten Hundebesitzern trotzdem vermitteln zu können, speziell meine eigens entwickelten Trainingskonzepte interessierten Hundebesitzern zugänglich zu machen. So war die Idee meiner Onlineseminare geboren.

Auf diesem Wege möchte ich gerne mein Wissen mit Ihnen teilen! Im Assistenzhundebereich muss u. a. viel theoretisches Wissen vermittelt werden, und das habe ich in vielen Trainingsprotokollen und -berichten gesammelt und für Sie zusammen gefasst.

IN LOVING MEMORY

Immer an meiner Seite und meine Co-Trainerin bei vielen Hundetrainings, vor allem im Assistenzhundewesen war meine geliebte Hündin Kira, die mit ihrer ruhigen souveränen Ausstrahlung eine besonders wertvolle Assistenz geleistet hat bei der Ausbildung von Assistenzhunden.

Dass du diese Zeilen liest habe ich meiner geliebten Hündin zu verdanken, genauso wie mein ganzer tierischer Werdegang. Sie hat mich auf diesem Weg stets treu begleitet und war meine allergrößte Inspiration diesen Weg einzuschlagen. Meine liebe zu dir ist grenzenlos, Kira. DANKE! ICH WERDE DICH FÜR IMMER IN MEINEM HERZEN TRAGEN UND DICH NIE VERGESSEN!

Wir verstanden uns ohne Worte, wir kommunizierten mit den Augen und wussten voneinander was der andere braucht. Genauso offen verrate ich dir aber auch, dass ich anfangs genauso unwissend war wie du und viele andere Hundeneulinge auch! Ich habe mir genau die gleichen Fragen gestellt, die du teilweise hier wiederfinden. Heute bin ich Hundeprofi!

MEIN LIEBLINGSMOTTO

Träume nicht Dein Leben sondern lebe Deinen Traum!
Im Leben kommt es nicht immer darauf an, wie viel man verdient, sondern darauf, dass man seinen Neigungen nachgehen und seine Interessen verwirklichen kann.

Ich habe das große Glück meinen Traum leben zu dürfen. Manchmal sollte man all seinen Mut zusammen nehmen und das tun, was das Herz rät.

Seit vielen Jahren bestand der Wunsch die Hundeverhaltensberatung und -therapie sowie Hundewissenschaften zu meinem Ziel zu machen und dann Assistenzhunde zu trainieren. Das habe ich jetzt geschafft. Es war ein langer Weg, keine Frage. Aber jedes Mal wenn ich in die überglücklichen Gesichter der Assistenzhunde – Teams schaue hat sich dieser Weg gelohnt!

Haben Sie Fragen?

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

KONTAKTAUFNAHME